Plexiglasarbeiten

Foto4 "Projekt 42"
Foto4 „Projekt 42“

Die Objekte aus Plexiglas sind vor schwarzem Hintergrund fotografiert. Die Elemente sind flexibel und können individuell zusammengestellt und platziert werden.

Ob chaotisch oder geordnet, einzeln oder in Gruppen – es entsteht immer eine andere „kleine Welt“.

Die abstrakten Elemente lassen dem Betrachter viel Raum für „Gedanken-Spiele“: Linie oder Fläche – Spannung und Entspannung – Fallen und Aufstehen – Nähe und Distanz – Leichtigkeit, Transparenz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.